Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (05.05.2017)

Wien, am 05.05.2017

VGT gratuliert „Zwerg“ vom Tierparadies Schabenreith zum 60er

Am 1. Mai beging Doris „Zwerg“ Hofner-Foltin vom Tierparadies Schabenreith ihren 60. Geburtstag. Dieser wurde am 30. April in der Kulisse gebührlich gefeiert.

Das Tierparadies Schabenreith hat seit langem eine Kooperation mit dem VGT. Daher kam eine Delegation des Tierschutzvereins natürlich gerne der Einladung zu Doris‘ Geburtstagsfeier nach. Die Betreiberin des Gnadenhofs veranstaltete zum wiederholten mal einen lustigen Kabarettabend in der Kulisse in Wien 17. Bei verschiedenen Einlagen wurden die Gäste einen Abend lang unterhalten, es gab verschiedene vegane Köstlichkeiten zu essen sowie Kuchen und Muffins für alle. Außerdem wurde dem Geburtstagskind von allen Gästen eine Nelke, ihre Lieblingsblume, überreicht.

Zu den Auftretenden zählte unter anderem Johannes Glück, der mit lautstarker Unterstützung des Publikums seinen selbstverfassten Schabenreith-Kanon „Wer wohnt dort ob‘n am Berg?“ zum besten gab. Weitere musikalische Einlagen lieferte das Gesangsquartett „Gospel & More“ und Andy Woertz, der sein Acappella-Schlagzeug vortrug. Außerdem gab es diverse kaberettistische Einlagen, zum Beispiel von Pater Michael Hass, Pole-Tänzerin Christine oder Didi und Klara, die das Publikum mit einer unterhaltsamen Nummer zum Lachen brachten.

Der Verein gegen Tierfabriken dankt ganz herzlich für die Einladung und hofft auf noch viele weitere Jahre der guten Zusammenarbeit zwischen Schabenreith und VGT!