HOME
Change language:  english
Druckversion
Bluthochdruck-Arzt http://osterreichapotheke.at/ sexuelle-Pillen für Frauen
AUF EINEN KLICK!
Einladung zur 35. Jägerball-Demo vor der Hofburg
ALLE NEWS

24.01.2017

Tierschutzgesetz: Änderungen katastrophal für die Tiere

Ein aktueller Entwurf für Änderungen im Tierschutzgesetz enthält mehr Rückschritte als erwartet – Deine Hilfe ist vonnöten!

24.01.2017

VGT kritisiert Freihandelsverträge CETA und TTIP als Gefahr für Tierschutz-Standards

Anlässlich des CETA-Volksbegehrens erinnert der VGT an das größte Hindernis, Fortschritte im Tierschutz zu erzielen: Billigimporte aus anderen Ländern mit geringeren Tierschutzstandards

24.01.2017

VGT fordert von Tierschutzministerin: Verbot des Auswilderns von Zuchtfasanen!

Protest mit 4m Fasan im Stadtzentrum von Wien – Ministerin Oberhauser ignoriert einstimmigen Beschluss ihres eigenen Tierschutzrates für Aussetzverbot von Zuchtfasanen

23.01.2017

Einladung: Morgen 4 m Fasan auf Wiener Stephansplatz – Forderung Auswilderungsverbot

Tierschutzrat hat Verbot einstimmig beschlossen, Tierschutzministerin Sabine Oberhauser hat in Reform des Tierschutzgesetzes diesen Beschluss ignoriert!

23.01.2017

VGT dankt Landesrätin Dunst für Gatterjagdverbot im Burgenland

Gatterjagd bei Mensdorff-Pouilly dieses Wochenende – der Waffenlobbyist wird bei Verfassungsklage gegen Tierschutz abblitzen! Wermutstropfen Jagdgesetz: Fasanjagd

19.01.2017

VGT deckt Skandal auf - Vorarlberger Politik reagiert!

Breite Unterstützung für VGT-Forderung nach Fleischkennzeichnung

19.01.2017

Kontrollausschuss zu Schweinetransporten im Vorarlberger Landtag

VGT-Mitarbeiter nach Aufdeckung als Auskunftsperson

18.01.2017

Tierschutzministerin Sabine Oberhauser ignoriert einstimmigen Beschluss Tierschutzrat

22 Mitglieder aus Landwirtschaft, Universitäten und Kammern hatten für ein Verbot des Auswilderns von gezüchteten Fasanen, Rebhühnern, Enten und Hasen für die Jagd plädiert

17.01.2017

Animal Liberation Workshop in Salzburg

Von 14.-15. Jänner fand der erste ALW 2017 in Salzburg statt. Das MARK.freizeit.kultur war ein idealer Veranstaltungsort, der ein perfektes Ambiente für unsere Einführung in die Tierschutz-/Tierrechtsarbeit bot.

17.01.2017

Treibjagd auf gefütterte Wildschweine: 11 Tierkinder kamen lebend aus erschossener Mutter

Wald nordöstlich von Luising mit österreichischem Jagdpächter: bei Treibjagd wird hochschwangere Wildschweinmutter erschossen, 11 Kinder aus Bauch geschnitten

17.01.2017

Regelmäßig, vielfältig, informativ & kreaktiv

Infodemos zu Tierrechten, Veganismus, laufende bundesweite Kampagnen, Tierpelz u.v.a. in Innsbruck

13.01.2017

Schreiende Schweine während Beerdigung, blutiger Gestank in der ganzen Ortschaft

Am 12. Jänner 2017 fand - 10 Monate nach Baubeginn und somit 10 Monate zu spät - die gewerberechtliche Verhandlung im Schlachthof Ramsauer statt

12.01.2017

Tierfreundliche Kerzen

Besonders in der Winterzeit kuscheln sich viele Menschen gerne unter eine Decke und entzünden eine Kerze, da diese ein sehr angenehm warmes Licht in der kalten Zeit spendet. Doch auch auf die Tiere wollen wir nicht vergessen!

12.01.2017

Morgen am Wiener Straflandesgericht: „Abschaum“-Prozess gegen nö Jagdfunktionär

Funktionär des nö Landesjagdverbandes hat VGT-Obmann als Abschaum bezeichnet, behauptet, er würde Jagdeinrichtungen zerstören und SpenderInnen des VGT beleidigt – Privatanklage!

12.01.2017

Jahresrückblick! Das war das Jahr 2016 beim VGT

Das Jahr 2016 war ein turbulentes, aber sehr bestärkendes Jahr für den VGT. Es gab zahlreiche Kampagnen und Aktionen, viele Erfolge konnten verbucht werden.

11.01.2017

Gericht lehnt Schadensersatz Tierschutzprozess ab: zusätzlich € 41.600 an Republik zu zahlen

Wiener Landesgericht hält sämtliche zurückgehaltenen Ermittlungsergebnisse, wie die Berichte der 3 Spitzel (darunter „Danielle Durand“), für irrelevant und nicht entlastend – Rekurs!

11.01.2017

Hundehalter darf aus gesundheitlichen Gründen seinen Hund dauerhaft an der Kette halten

Ein Gedankenexperiment - bei Hunden wohl undenkbar, bei Rindern leider nach wie vor traurige Realität; eine Änderung durch das Gesundheitsministerium ist nach wie vor nicht in Sicht!

09.01.2017

Max Mayr-Melnhof widerruft Beleidigung gegen VGT-Obmann und zahlt € 500

Er hatte Martin Balluch als „faschistoiden Populisten, der lügt sobald er den Mund aufmacht“ bezeichnet - Widerruf durch entgeltliche Einschaltung in Salzburger Bezirksblättern

04.01.2017

Handelsgericht verurteilt Generalsekretär der Landesjagdverbände: € 7000 plus Widerruf

Peter Lebersorger hatte den VGT als Lügner bezeichnet – Klage! VGT: Damit ist einmal mehr bewiesen, dass die Jägerschaft zu verbalen Ausbrüchen neigt, während der VGT seriös bleibt

29.12.2016

Gericht verbietet VGT vorerst Kritik an Tierversuchen an Puten in der Vet Uni Wien

Einstweilige Verfügung verunmöglicht rationale Diskussion über Schaden und Nutzen der Tierversuche – VGT hat Berufung eingelegt

ACTION ALERT

24.01.2017

Volontariat Büroadministration

Wir suchen zur Verstärkung unseres Wiener Teams eine Volontärin/einen Volontär in Teilzeit für den Bereich der Büroorganisation.

Starthilfe für Aktivismus

Einladung: Animal Liberation Workshops

Auch 2017 veranstalten wir wieder Workshops für einen unkomplizierten Einstieg in den Tierschutzaktivismus. Ein dichtes Programm bietet Hintergründe und praktische Tipps sowie Möglichkeiten mit Gleichgesinnten aktiv zu werden.

Protestkundgebung

Einladung zur 35. Jägerball-Demo vor der Hofburg

Zeigen wir der ungenierten Jagdgesellschaft, dass ihre sinnlos brutalen Praktiken auf kritischen Widerstand stoßen! Dass, die Jagd auf gezüchtete Tiere in Österreich immer noch stattfindet, ist kein Grund zum Feiern.

Vortrag: 23. Februar, 19 Uhr, WUK

Vortrag: Bespitzelung der Zivilgesellschaft

Dr. Eveline Lubbers wird am 23. Februar im WUK Projektraum ab 19 Uhr in ihrem Vortrag tatsächliche Infiltrations-Fälle beleuchten und erwägen wie wir mit der Spitzel-Gefahr verantwortungsvoll umgehen können.

Petition

Schluss mit dem Etikettenschwindel

VGT deckt skandalösen Etikettenschwindel in der Fleischindustrie auf.
Jetzt Petition unterzeichnen!

13.02.2016

VGT Jagdkampagne

Alle Infos auf einen Blick!

Petition

Stopp der Tierfolter am Schlachthof

Wie umfangreiches Videomaterial beweist gibt es flächendeckend gesetzliche Verstöße. Aber auch der gesetzeskonforme Umgang mit den Tieren verursacht unerträgliches Tierleid!

Petition

Petition: Intelligente Tiere in der Falle!

Leider ist es in fast allen Bundesländern Österreichs erlaubt Krähenfallen aufzustellen, mit dem Ziel diese wundervollen und intelligenten Tiere zu fangen, um sie anschließend zu töten.

Wie werde ich aktiv?

Komm zum Neuaktivtreffen!

Hol dir Infos zu Tierschutz, zur Arbeit des VGT und wie jede_r selbst aktiv werden kann! Wir freuen uns über alle motivierten Interessierten, die im Sinne der Tiere echt was weiterbringen wollen!

 

 

 

© 1996-2017 Verein gegen Tierfabriken - Impressum - Hinweise zum Haftungsausschluss und zum Datenschutz - log in