HOME
Change language:  english
Druckversion
AUF EINEN KLICK!
ALLE NEWS

24.04.2014

70 TeilnehmerInnen auf Kreuzigungsaktion ohne Kreuz in Linz

VGT unterstützt die vom Salzburger Tierrechtsverein RespekTiere organisierte Demo, die trotz polizeiliche Untersagung abgemildert stattfand

24.04.2014

VGT appelliert an Minister Stöger, nicht die Besatzdichten bei Mastgeflügel zu erhöhen

In offenem Brief wendet sich VGT-Obmann an Tierschutzminister, Tierschutz nicht gegen Verbraucherschutz auszuspielen - keine Politik am Rücken der Ärmsten der Armen

23.04.2014

Zweites Leben für die Waldviertler Kettenrinder in Gut Aiderbichl

Knalleffekt im Drama um die leidenden vier Stiere und die eine Kuh aus dem Horrorstall in Thaya: Nach Gesprächen mit zwei VertreterInnen der Tierschutzdelegation stimmte der Landwirt der Übergabe der fünf Tiere an Michael Aufhausers Gnadenhof Gut Aiderbichl zu.

23.04.2014

Jetzt: VGT vor Ort beim Rinderquäler aus Eggmanns

Schlachter lehnt überraschend die Tötung der gequälten Kettenrinder ab. Alle Tiere befinden sich noch im Stall an den Ketten. Michael Aufhauser vom Gnadenhof Gut Aiderbichl erklärt sich bereit die Tiere zu übernehmen. Bezirksbehörde muss lediglich Schlachtverordnung in Beschlagnahme umändern.

23.04.2014

Weltversuchstiertag: bereits 44% aller Tierversuche nur Grundlagenforschung!

VGT kritisiert: verpflichtende Angaben der ForscherInnen zum Schaden an den Versuchstieren nach neuem Tierversuchsgesetz werden völlig ignoriert!

23.04.2014

Jetzt: Engagierte BürgerInnen versuchen die sinnlose Notschlachtung der Waldviertler Kettenrinder zu verhindern

Nach angeordneter Notschlachtung: Engagierte TierschützerInnen versuchen die Blockade des Tiertransporters zum Schlachthof und Umleitung zu einem Gnadenhof.

22.04.2014

Kettenrinder im Waldviertel: Behörde interveniert nach vier Tagen unnötigem Leid

Zwei Tage vor VGT-Sachverhaltsdarstellung: Meldung über eingewachsene Ketten bereits am Freitag beim Amtstierarzt. Dienstag wurden fünf Tiere notgeschlachtet.

22.04.2014

Schwere Tierquälerei in Waldviertler Rinderhaltung: Amtliche Kontrollen versagen; Tierschützerisches Eingreifen notwendig

In Daueranbindehaltung verwuchs die Kette mit dem Nacken der Rinder. Lang andauernde schwere Schmerzen durch blutende und eitrige Wunden. VGT interveniert und erstattet mehrere Anzeigen.

18.04.2014

Schinken, Eier und Osterhasen heute am Grazer Hauptplatz: Vegane Ostern mit Genuss

TierschützerInnen präsentieren heute am Grazer Hauptplatz vegane Köstlichkeiten - für ein tierleidfreies Osterfest

18.04.2014

Jagdpächter klagen SpaziergängerInnen und MountainbikerInnen

Nachdem im Februar ein Jäger aus Lilienfeld versucht hat vier MountainbikerInnen auf Unterlassung des Radfahrens auf seinen Forstwegen und auf EUR 15.000,-- Schadenersatz zu verklagen, versucht nun ein anderer Jäger aus Tulln einen aufmerksamen Spaziergänger juristisch einzuschüchtern.

18.04.2014

Linzer Polizei untersagt Tierschutz-Kreuzigungsaktion wegen Blasphemie!

Obwohl diese Veranstaltung seit Jahrzehnten stattfindet, alle Anzeigen zurückgestellt wurden und die Justizministerin keine Straftat sah, wird § 188 StGB herangezogen

17.04.2014

Die Zirkussaison beginnt und damit das Leid der Tiere

Nach der Winterpause ziehen die Zirkusse wieder durchs Land, auch bei uns in Österreich

14.04.2014

11-Personen-Podiumsdiskussion in Graz zu Vegetarismus

150 TeilnehmerInnen partizipieren interessiert an dieser Veranstaltung, die der VGT zusammen mit dem Aktiven Tierschutz Steiermark am 9. April 2014 organisiert hat

14.04.2014

VGT warnt vor drohender Besatzdichtenerhöhung bei Mastgeflügel

Anlässlich Aussendung des Ökosozialen Forums zu Legehennen erinnert der VGT an das Schicksal der Masthühner, deren Tierschutzstandard dramatisch verschlechtert werden soll

11.04.2014

Das soll artgemäße Hühnerhaltung sein?

AMA-Eier-Werbung ist aus Sicht des VGT irreführend und falsch!

10.04.2014

Osterbuffet an der Rudolf-Steiner Schule in Pötzleinsdorf

Letzten Samstag wurden Infos zur Milch- und Eierproduktion mit den vielfältigsten Leckereien garniert – rein pflanzlich!

10.04.2014

Nach 3 Stunden VGT-Besetzung der Käfig-Bodenhaltung: Amtstierarztkontrolle

Besitzer sagte vor laufender Kamera, dass er die Hühner eingesperrt hatte - Polizei drängte auf Ende der Besetzung

09.04.2014

JETZT: VGT blockiert mit zwei 6m-Dreibeinen Einfahrt in Käfig-Legebetrieb, Hartberg

Foto- und Filmmaterial beweist: der als AMA-Bodenhaltung geführte Betrieb hat eine Käfig-Aufstallung, die regelmäßig geschlossen wird - illegal!

08.04.2014

Verfahren gegen 4-fachen Anti-Tierschutz-Buttersäureattentäter eingestellt!

Psychiatrisches Gutachten ergab, dass er nicht in der Lage ist, das Unrecht seiner Tat einzusehen - unterdessen ist der Täter untergetaucht

07.04.2014

VGT-Obmann hält Vortrag auf VeganFest in Brünn, Tschechien

Vorträge und Veranstaltungen von 14. März - 6. April 2014 an der Masaryk Uni richten den Fokus auf Veganismus, Tierrechte und Tierschutzkampagnen

07.04.2014

VGT-Exkursion ins Ökojagdrevier: was die Jagd im Wald für Schäden anrichtet

15 AktivistInnen konnten in einem 4-stündigen Rundgang und bei veganer Jause die negativen Auswirkungen der Jagd auf den Wald mit eigenen Augen sehen und mit einem Fachexperten diskutieren

07.04.2014

Tierschutzprozess-Linguist aus Liste gerichtlich beeideter Sachverständiger gestrichen

VGT-Anzeige beim Präsidenten des LG für Zivilrechtssachen in Graz und beim Justizministerium erfolgreich - Linguist Schweiger hat aber Rechtsmittel erhoben

04.04.2014

VGT klärt in Bregenz und auf der Happiness Messe in Lauterach über Tierrechtsthemen auf

Letzten Samstag informierte der VGT die Bregenzer Bevölkerung über die Hintergründe der Eierproduktion

04.04.2014

Verwaltungsgericht Wien bestätigt: Spitzeleinsatz Tierschutzprozess war illegal

Richter zweifelt an Rechtsstaat, weil trotz dreier Verurteilungen der SOKO Tierschutz diese keine Akteneinsicht gewährte und die Amtsmissbrauchsanzeige zurückgelegt wurde

04.04.2014

Narrenfreiheit für die Polizei bei verdeckten Ermittlungseinsätzen

Vier Jahre nach der Maßnahmenbeschwerde gegen den verheimlichten und nicht genehmigten Einsatz der verdeckten Ermittlerin ,,Danielle Durand" im Rahmen des Tierschutzprozesses kam die erste öffentliche Verhandlung zu dem ernüchternden Ergebnis: ,,Nicht zuständig."

03.04.2014

Warum das Steak in der Pfanne das Klima erwärmt

Klimawandel- das klingt abstrakt und deswegen glauben viele Menschen, dass das mit ihrem eigenen Leben wenig zu tun hat. Wann wird der Klimawandel stattfinden, vielleicht wird es ihn ja nie geben, vielleicht wird er doch noch verhindert?

03.04.2014

Käfigeier in der Gastronomie sind weiterhin ungelöstes Problem

AktivistInnen verteilen "Speisekarten-Flugblätter" an die KundInnen des Lokals "Drei Goldene Käfigeier" in Graz und Wien

02.04.2014

Veggie-Messe in Salzburg voller Erfolg!

VGT-Infostand und Vortrag des VGT-Obmann sehr gut besucht, Beispiel guter Zusammenarbeit mit der Veganen Gesellschaft

02.04.2014

Morgen Donnerstag öffentliche Verhandlung Legitimität der Spitzel in Tierschutzcausa

Maßnahmenbeschwerde des VGT zum Verwaltungsgericht Wien gegen den illegalen Spitzeleinsatz durch die SOKO Tierschutz 2007/2008

31.03.2014

Tierschutzprozess: Nun bereits 627 neue scharfe Selbstanzeigen übergeben!

Tierschutzministerium will wesentliche Tierschutzstandards nivellieren - VGT kündigt ,,Nötigung" mittels legaler Kampagnen und Dauerproteste an

28.03.2014

Voller Erfolg des Animal Liberation Workshops in Berlin

Der an diesem Wochenende abgehaltene ALW in Berlin hat alle Erwartungen übertroffen: Über 120 hochmotivierte TeilnehmerInnen verfolgten zehn abwechslungsreiche Vorträge und beteiligten sich aktiv an sechs Workshops.

28.03.2014

"Was soll ich essen?" - Podiumsdiskussion im Gymnasium St. Ursula in Wien

Neben dem VGT-Obmann beteiligten sich AgrarATTAC, ein Koch, eine
Biobäuerin, das Umweltministerium und Nature Box

26.03.2014

TRK 2014: So großes Interesse wie noch nie

Nach nur wenigen Tagen fast 50 Anmeldungen!

25.03.2014

Neu-Vegan-Köstlich

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht eine köstliche vegane Neuerung in die Supermärkte oder Bioläden Einzug hält. Diesmal wird gleich eine ganze Reihe an unglaublichen und leckeren Köstlichkeiten vorgestellt.

25.03.2014

Ostern ohne (Käfig-) Eier?

Zu Ostern werden jedes Jahr unglaubliche Mengen an Schaleneiern verschenkt und verzehrt. Aber auch in Back- und Teigwaren sowie Fertigspeisen sind sie enthalten. Sobald Schaleneier in irgendeiner Art verarbeitet sind, haben sie kein "Mascherl" mehr und die KonsumentInnen wissen meist nicht, aus welcher Haltungsform sie stammen.

24.03.2014

Ostern meets MEATOUT

Bald ist Ostern - aus diesem Anlass haben VGT-AktivistInnen in Dornbirn PassantInnen darüber aufgeklärt, was hinter dem Osterei steckt. Um mehr Aufmerksamkeit zu erregen, sind sogar kreative Kostüme zum Einsatz gekommen.

24.03.2014

Stellungnahme zu aversiven Trainingsmethoden bei Hunden

Selbsternannte ,,Hundeflüsterer", wie Cesar Millan, wenden vorwiegend aversive Trainingsmethoden an, die auf negativen Reizen beruhen und beim Hund Angst und Schmerzen hervorrufen. Als Tierschutzverein setzen wir uns für eine positive Mensch-Tier-Beziehung ein und möchten uns von zweifelhaften Methoden klar distanzieren.

21.03.2014

Animal Liberation Workshop in Graz: Saal zum Platzen gefüllt

Alle Erwartungen übertroffen hat der Animal Liberation Workshop in Graz: Bei der jährlichen Infoveranstaltung für tierschutzinteressierte Neo-AktivistInnen war der Veranstaltungssaal im Grazer Spektral an beiden Tagen bis auf den letzten Klappsessel prall gefüllt.

20.03.2014

Cesar Millan - ein gefährlicher ,,Hundeflüsterer"

Der amerikanische Hundetrainer Cesar Millan ist erstmals durch die TV-Show, ,,Dog Whisperer" (,,Hundeflüsterer"), bekannt geworden. Seitdem genießt er internationale Popularität und wird von seinen ,,Anhängern" angehimmelt. Cesar Millans Trainingsmethoden sind jedoch gewalttätig und gefährlich. ExpertInnen sowie der VGT raten dringend von der Nachahmung seiner Methoden ab!

ALLE NEWS

Tierrechtskongress Wien 2014
ACTION ALERT

Fotogalerie:

Tierquälerische Rinderhaltung im Waldviertel

Kontrollen versagen: Kühe vegetieren in dreckigen Stallungen ohne Tageslicht an der Kette. Der VGT hat den zuständigen Amtstierarzt verständigt und Anzeige erstattet.

Zeitung:

Tierschutz Konsequent - jetzt online!

Tierschutz Konsequent lesen und über die Aktivitäten des VGT top informiert bleiben.
Unsere Leseprobe ist nur wenige Wochen online!

Vortrag:

Einladung Vortrag: "Sicherheit geht vor!"

Warum Gewalt in der Hundeerziehung nichts zu suchen hat.

Wann: 24. April, 18:00 – 21:15
Wo: Kolpinghaus Graz, Adolf-Kolping-Gasse 6, 8010 Graz

Eintritt frei und veganes Buffet!

Aufgedeckt:

Bodenhaltung mit Käfigen

Das soll Bodenhaltung sein?
Bilder wie aus einer Legebatterie!

Neue Selbstanzeige:

Tierschutzprozess: Aufruf zu neuer Selbstanzeige!

Jetzt Zivilcourage beweisen!

Wie werde ich aktiv?

Komm zum Neuaktivtreffen!

Hol dir Infos zu Tierschutz, zur Arbeit des VGT und wie jede_r selbst aktiv werden kann! Wir freuen uns über alle motivierten Interessierten, die im Sinne der Tiere echt was weiterbringen wollen!

05.02.2014

Foto-Galerie: Demo gegen die Delfinjagd!

VGT-Protest: 6 nackte AktivistInnen als Delfine gegen das Massaker in Japan

16.12.2013

Legebatterie oder Bodenhaltung?

Fotos aus einem Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen: Nach dem Gesetz erlaubt und mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet.

12.12.2013

Die erschreckende Wahrheit über Pelz und Leder

Seit Jahrzehnten klären TierschützerInnen über die grausamen Hintergründe der Pelzproduktion auf. Während sich immer mehr Menschen weigern, Ganzpelzmäntel oder -jacken zu tragen und dies als Inbegriff der Tierquälerei sehen, sind erschreckend viele junge Menschen mit Pelzaccessoires wie Bommel und Krägen unterwegs.

09.10.2013

Aktion im VGT-Shop: T‑Shirts 30% billiger

Sonderaktion: Wir verbilligen jetzt alle unsere T‑Shirts! Motive wie "Fünf gute Gründe keine Tiere zu essen", "Vegetarier sind gut zu Vögeln", und "Blöde Kuh" gibt es jetzt um 9,80 Euro. Aktion nur solange der Vorrat reicht!

27.09.2013

Bilder aus der Tierfabrik Kowald

Missstände in Schweinehaltung des steirischen Bauernbundobmannes Josef Kowald: schwerkranke Tiere und tote Tiere, abgebissene Schwänze - Tiere auf eingstem Raum.

Aufgedeckt!

Tierquälerische Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen

Der VGT deckt die Zustände in 17 Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen durch zugespieltes Foto- und Filmmaterial auf. Es zeigt sich dabei, dass den Tieren nur minimale Lebensqualität geboten wird, um möglichst hohe Profite heraus zu schlagen.

Jetzt unterschreiben!

Petition: Für einen rechtlichen Schutz von zivilgesellschaftlicher Arbeit!

Das Strafrecht darf nicht legales ziviles Engagement kriminalisieren! Wir fordern vom österreichischen Parlament, es möge im Rahmen der Strafrechtsreform alle Straftatbestände zu reformieren, die zur Kriminalisierung normaler zivilgesellschaftlicher Kampagnenarbeit für Tierschutz, Umweltschutz oder Menschenrechten missbraucht werden könnten.

Ablauf und Risiken

Was ist eine Selbstanzeige?

Ablauf und Risiken unserer Selbstanzeigeaktion im Rahmen der Wiederholung des Tierschutzprozesses

Spendenkonto:

Bitte unterstützen Sie die VGT-AktivistInnen im Tierschutzprozess

... um Gerechtigkeit und Demokratie zum Durchbruch zu verhelfen.

Unterschriftenliste:

Kleider Bauer: Stopp den Pelzverkauf! (pdf, 149 KB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

Initiative des VGT

Pelzfrei ist sportlich!

Klick www.pelzfrei-ist-sportlich.at
und hol dir die Liste pelzfreier Sport-, Freizeit- und Outdoorgeschäfte! Finde raus, welche Unternehmen aus dem Sportbereich weiter am Pelzverkauf festhalten und wie du on- und offline aktiv werden kannst! Es warten auch Tipps und Infos zu Pelz im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und der Umwelt und vieles mehr!
Like us on Facebook:
www.facebook.com/pelzfrei-ist-sportlich

02.07.2012

Große Undercover-Recherche in AMA-Schweinemastbetrieben

Dem VGT wurde aktuelles Foto- und Videomaterial aus 28 Schweinemastbetrieben zugespielt. Fleisch aus all diesen 28 Betrieben wurde unter AMA-Gütesiegel und REWE "Bauernhofgarantie" verkauft. Der VGT veröffentlicht nun die erschütternden Ergebnisse dieser umfangreichen Dokumentation.

Protestieren Sie mit!

PELZ – Kleider Bauer verdient an Tierleid!

Bitte stellen Sie sich auf die Seite von Füchsen, Kaninchen und Waschbären! Hier finden Sie Infos zu Pelz und Kundgebungen bei Kleider Bauer, eine Liste pelzfreier Modehäuser, Tipps zur Tierpelz-Erkennung und E-Cards! Erfahren Sie wie jedeR selbst den betroffenen Tieren helfen kann!

Unterschriftenliste:

Nein zu Fiaker (pdf, 3.8 MB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

 

 

VERSCHIEDENES

JETZT BESTELLEN!

Tierschützer.Staatsfeind - In den Fängen von Polizei und Justiz

Das neue Buch von Martin Balluch - jetzt zum Bestellen

Termine der Buchpräsentationen


DAS VIDEO

Beweisvideo: Polizist schlägt VGT-Tierschützer, Falschaussage der Zeugen

UVS-Richter ortet Grundrechtsverletzung „aufs Gröblichste“, VGT forciert Anzeige gegen Polizei sowie Schadensersatzklage für beim Angriff beschädigte Brille, Navi und Videokamera

13.07.2012

Einkaufsführer tierversuchsfreier Kosmetik (pdf, 756 KB)

mit diesem Einkaufsführer soll Ihnen das Einkaufen von Kosmetika und Reinigungsmittel, für die keine Tiere im Tierversuch mehr leiden müssen, leichter gemacht werden.

Video-Dokumentation Tierversuche

Tierversuche in Österreich

Anlässlich der notwendigen Änderung des Tierversuchsgesetzes hat der VGT mit Unterstützung von UNITED CREATURES einen Film produziert.

Schweine im Ländle:

Die Ergebnisse der großen Undercover-Recherche

TierschützerInnen waren im Ländle unterwegs, um einen Blick hinter die Stalltüren der Schweinebetriebe zu werfen. Die Folge waren zahlreiche Anzeigen und schockierende Filme und Fotos. Dem VGT wurden die Dokumente zugespielt und er präsentiert hier die erschütternden Ergebnisse dieser Studie.

Fotodokumentation

Exotenbörsen in Österreich

VGT-AktivistInnen besuchen immer wieder Exotenbörsen um tierschutzrelevante Fakten zu sammeln. Die größten Probleme werden in dieser Fotodokumentation gezeigt.

Flugblatt:

Was sind Tierversuche? (pdf, 894 KB)

Schon in der Antike wurden aus Neugier Versuche an lebenden Tieren durchgeführt, doch erst im 19. Jahrhundert wurde der Tierversuch in der Wissenschaft alltäglich.

Musik, News & Infos

Tierrechtsradio und Tierrechtsnachrichten

Tierrechtsradio und Veggie House auf Orange 94.0 in Wien auf UKW 94.0, im Kabel auf 92.7 und weltweit im Internet als Audio-Stream!

 

 

© 1996-2014 Verein gegen Tierfabriken - Impressum - Hinweise zum Haftungsausschluss - log in