HOME
Change language:  english
Druckversion
AUF EINEN KLICK!
ALLE NEWS

30.03.2015

Letzte Wiener Buchlesung "Der Hund und sein Philosoph" diesen Donnerstag im Vegan Maran!

Die Serie der Präsentationen des Buchs des VGT-Obmanns geht nun zuende; letztes Highlight: eine Lesung in den Räumlichkeiten des ersten veganen Supermarkts Österreichs

WANN: Donnerstag 2. April 2015, um 19:30 Uhr
WO: Maran Vegan, Stumpergasse 57, 1060 Wien

30.03.2015

Tierleidfreies Ostern

Ostern steht vor der Tür. Wie jedes Jahr werden wieder bunte Ostereier und viele traditionelle Mehlspeisen aufgetischt. Doch aus welcher Haltung stammen die Ostereier eigentlich?

30.03.2015

Tschechien: Neuer Verein OBRAZ veröffentlicht Pelzfarmrecherche – Vom VGT inspiriert.

Nach jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit dem österreichischen VGT tritt der neue Verein „OBRAZ“ mit einer umfassenden Dokumentation über die Situation der Pelztiere in der Tschechischen Republik an die Öffentlichkeit.

26.03.2015

Fortschritt im Tierschutz: Deutschland will Nutztierhaltung dramatisch verbessern

Ein von der Bundesregierung beauftragtes Gutachten des Beirats für Agrarpolitik hält die derzeitige Nutztierhaltung für nicht mehr zukunftsfähig: Tiere in der konventionellen Landwirtschaft bräuchten deutlich mehr Platz und Auslauf ins Freie. Schnellwachsende Geflügelrassen, das Töten von Eintagsküken sowie das Kupieren von Schnäbeln und Schwänzen müssen verboten werden.

26.03.2015

Tierschutz: Pelzmodenschau der besonderen Art am Wiener Stephansplatz

4 Models präsentierten ihre Pelze am Laufsteg - in der Mitte hielt eine Frau im Trauerflor ein gehäutetes Pelztier im Arm

25.03.2015

Einladung: Morgen Pelzmodeschau mit totem Pelztier am Stefansplatz in Wien

Zum Ende der Pelzsaison zeigt der VGT in Mitten von 4 blutigen Models das „Abfallprodukt“ der in Österreich verbotenen Pelzproduktion: einen gehäuteten Fuchs

24.03.2015

Liechtenstein-Jagd Hohenau an der March: Verfahren gegen Jäger eingestellt.

Nachdem einer filmenden Tierschützerin das Handy vom Jagdleiter entwendet wurde, erstattete diese Anzeige nicht nur wegen Tierquälerei sondern auch wegen dauernder Sachentziehung. Trotz Fortführungsantrag wurden nun beide Verfahren eingestellt

24.03.2015

VGT deckt auf: In diesem Betrieb erstickten 200 Schweine qualvoll!

Horror-Stallungen sind permanente Gefahr und müssen verboten werden

19.03.2015

HEUTE: Buchlesung des VGT-Obmanns an der Veterinäruni Wien

Unermüdlich tourte Martin Balluch in den letzten Tagen mit seinen Lesungen durch Deutschland

17.03.2015

Lebende Ratte soll für umstrittenes Kunstprojekt sterben

Künstler Florian Mehnert möchte mit seinem Kunstprojekt auf die Gefährlichkeit von Drohnen hinweisen. ZuschauerInnen können das Leben der Versuchsratte per Webcam verfolgen und haben die Möglichkeit sie anonym zu erschießen.

Update: Das Projekt wurde abgebrochen - die Ratte ist am Leben

12.03.2015

Höhere Strafen für Tierquälerei

Die Bürgerinitiative „Mehr Rechte für Tiere“ hat eine Petition gestartet, um härtere Strafen für TierquälerInnen zu erwirken. Über 12 000 Personen haben diese Petition bereits unterzeichnet. Nun soll eine Änderung der Strafgesetzgebung in Begutachtung gehen

11.03.2015

Putenmast in Österreich: Tiere stehen routinemäßig 30 cm tief im Kot!

Aufgrund der hohen Besatzdichten ist ein Ausputzen während der Mastperiode unmöglich – über 5 Monate akkumulierter Kot verätzt Füße und Brust

10.03.2015

Video von Diskussion

Prof. Grimm vom Wiener Messerli Institut und VGT-Obmann Martin Balluch wogen die Argumente des Buches

09.03.2015

Fall grausamer Anbindehaltung in Oberösterreich

Ausnahmebestimmung ermöglicht Anbindehaltung von Rindern trotz grundsätzlichem Verbot. Im oberösterreichischen Bezirk Urfahr war ein Tier sogar an den Hörnern angebunden.

05.03.2015

Skandal: In der Putenmast wird den Tieren flächendeckend der Schnabel verstümmelt!

VGT legt Beweisfotos vor – während Schnabelkupieren bei Hühnern beendet wurde, unterzieht man Puten mittels Kneifzange noch immer dieser schmerzhaften Behandlung

04.03.2015

Karnismus: Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen

Die Sozialpsychologin Melanie Joy entwickelte die Theorie des Karnismus. Sie versucht damit zu erklären, warum bestimmte Tierarten von Menschen als Nahrungsmittel angesehen werden und andere nicht.

04.03.2015

Aktuelle Fotos beweisen: es gibt noch grauenhafte Legebatterien in Österreich

Trotzdem das Verbot 2009 in Kraft getreten ist, zeigt ÖVP-Bürgermeister Karl Latschenberger wie es geht: mehr als 52.000 Hühner in Käfighaft bis 2020

03.03.2015

Fische- die unterschätzten Lebewesen

Traditionell steht in der Fastenzeit Fisch auf dem Speiseplan vieler ÖsterreicherInnen. Doch wie werden diese Fische "produziert" und können sie überhaupt Schmerzen empfinden?

03.03.2015

Diskussion: humane Tiernutzung oder Tierrecht auf Autonomie?

VGT-Obmann DDr. Martin Balluch und Univ.-Prof. Dr. Herwig Grimm diskutieren die Thesen des Buchs „Der Hund und sein Philosoph“

Wann: Montag 9. März 2015, 19 Uhr
Wo: Veranstaltungszentrum Mariahilf, Otto-Bauergasse 7, Klubsaal, 1060 Wien
Moderation: Mag. Erwin Lengauer, Institut für Philosophie der Uni Wien

20.02.2015

Überfüllte Buchpräsentation „Der Hund und sein Philosoph“ bei Thalia in Wien!

Das öffentliche Interesse am neuen Buch des VGT-Obmanns ist ungebrochen hoch

18.02.2015

Tierschutzaktivismus über Jahrzehnte: ändern sich die Perspektiven?

In der Tierrechtsradiosendung am Freitag den 20. Februar 2015 von 11-12 Uhr stellen sich 3 Generationen von VGT-AktivistInnen den Fragen nach ihren Vorstellungen

17.02.2015

Tier des Monats: Robbe Elfie

Robbenmutter Elfie berichtet über das Leben in ihrer Robbenkolonie auf Neufundland...

17.02.2015

Ein Recht für Tiere vertreten: Vorträge des VGT-Obmanns in naher Zukunft

Ob bei einem interdisziplinären Symposium oder bei weiteren Buchpräsentationen von „Der Hund und sein Philosoph“, Tierrechte sind überall Thema

17.02.2015

Treibjagd des Fürstentum Liechtenstein in Hohenau: Alle Anzeigen postwendend eingestellt

Nachdem die Tierschutzsprecherin der KPÖ das adelige Treiben gefilmt hatte, entriss ihr der Jagdleiter das Mobiltelefon und gab es trotz Aufforderung nicht zurück. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg sah dennoch keine Straftat und stellte die Anzeige umgehend ein.

16.02.2015

Wo versteckt sich Tierleid in der Faschingszeit?

Es ist wieder Faschingszeit. Eine Zeit, die für Viele Freude und Heiterkeit bedeutet. Die traditionellen Faschingskrapfen sind dabei ein Symbol für diese Zeit und werden an vielen verschiedenen Orten derzeit verkauft. Doch dass genau diese Faschingskrapfen oft mit Tierleid einhergehen, wissen nur wenige Menschen.

13.02.2015

Voller Erfolg beim "Love-In" in Graz

Pelz trägt man heute hauptsächlich zur Dekoration und nicht wegen der Wärme; nach dem Motto „Liebe wärmt besser als Pelz“ wurden PassantInnen zum Kuscheln aufgefordert

13.02.2015

Zwangsbejagung: Mehrere Jagdfreistellungsanträge bei den Behörden

Nach EGMR-Urteil können JagdkritikerInnen die Zwangsbejagung auf ihren Grundstücken verweigern. Erster österreichischer Fall geht in die zweite Instanz. Weitere Anträge werden eingebracht.

13.02.2015

World Love For Dolphins Day 2015

Einen Tag vor Valentinstag am 13. Februar findet der „World Love For Dolphins Day“ statt. An diesem Tag machen TierschützerInnen weltweit auf das grausame Delfinmassaker in Taji aufmerksam.

10.02.2015

Für die Jagd gezüchtete Tiere verwahrlosen im Kottingbrunner Zuchtgatter

Trotz mehrerer Anzeigen werden in Kottingbrunn noch immer Rehe zum Abschuss gezüchtet. Rücksichtslos im Gatter gelagerter Müll verheddert sich im Geweih der Tiere.

09.02.2015

350 TeilnehmerInnen auf lautem Demoumzug gegen Pelz in Wien

Insbesondere gegen Kleider Bauer und Hämmerle, aber seit Neuestem leider auch gegen P&C, weil dort plötzlich wieder Kaninchenpelz verkauft wird, drückten die TierschützerInnen deutlich ihr Missfallen aus

07.02.2015

VGT fordert: es darf keinesfalls eine Erhöhung der Besatzdichten in der Putenmast geben!

Geflügelindustrie verbreitet weiterhin ständig falsche Propaganda; Besatzdichtenerhöhung wäre in Wahrheit ein dramatischer Rückschritt im Tierschutz

05.02.2015

Anzeige: Illegale Falle in Wohnhausanlage

Aufmerksame Tierschützerin entdeckt illegale Falle in Wohnhausanlage

05.02.2015

Tierquälerische Haltung von Fischen im Shoppingcenter Seiersberg

In den Passagen des beliebten Grazer Einkaufszentrums werden lebende Fische zu bloßen Dekorationszwecken gehalten: Damit man sie immer sieht in einem nur 30 cm flachen, strukturlosen Becken.

04.02.2015

Gute Stimmung beim Anti-Pelz Love-In im Bett auf der Wiener Mariahilferstraße

Pelz trägt man heute hauptsächlich zur Dekoration und nicht wegen der Wärme; nach dem Motto „Liebe wärmt besser als Pelz“ wurden PassantInnen zum Kuscheln aufgefordert

04.02.2015

Buttersäureattentäter gegen VGT nun in Frankfurt in geschlossene Anstalt eingewiesen

Nach 4 Angriffen auf friedliche Tierschutzdemos in Österreich und eine in Berlin spritzte er die Säure auch auf die österr. Grüne EU-Abgeordnete und dann in Frankfurt auf die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben

03.02.2015

LOVE IN: Mittwoch Bett-Fotoaktion & Samstag Pelzdemozug

„Liebe wärmt besser als Pelz!“ ist das Motto des heurigen VGT-Pelzdemozuges. Schon Mittwoch gibt es dazu ein „Vor(gewinn)spiel“ zum Aufwärmen im Bett auf der Mariahilfer Straße.

02.02.2015

Kreative Infodemos in Innsbruck

Unsere Innsbrucker AktivistInnengruppe startete höchst motiviert und kreativ ins neue Jahr. Bei der letzten Infodemo fand sogar eine aufsehenerregende Feuershow statt!

29.01.2015

Tier des Monats: Schwein Albert

Ein junges Schwein berichtet über sein Leben in der Tierfabrik...

28.01.2015

Luxemburg verbietet die Fuchsjagd auf seinem Staatsgebiet!

Vorbild für Österreich? Hierzulande kann man rationale Begründungen für das geltende Jagdgesetz mit der Lupe suchen, die Jägerschaft scheint gegen Vernunft immun!

27.01.2015

150 TeilnehmerInnen auf 33. Jägerballdemo vor der Hofburg in Wien

Jägerschaft im Kreuzfeuer der Kritik: Gatterjagd, Zuchtfasane, massive Fütterungen, Haustierabschüsse; TierschützerInnen protestieren immer lauter

20.01.2015

VGT übergibt Tierschutzministerin Petitionen gegen Massentierhaltung und Mastgeflügelfabriken

Ministerin Dr. Sabine Oberhauser erklärte unzweideutig: Es werde keine Erhöhungen der Besatzdichten bei Mastgeflügel geben

08.01.2015

Tanzen für den Tierschutz mit SalsaViva

SalsaViva sammelte an einem Charity-Tanzabend Spenden für den VGT.

08.01.2015

Initiative zur strengeren Bestrafung von Tierquälerei – Jetzt unterstützen!

Die BürgerInneninitiative „Mehr Rechte für Tiere“ hat 12.143 Unterschriften für eine Verschärfung des Tierquälerei-Paragrafen gesammelt, sodass die Petition nun im Parlament behandelt werden muss. Auf den Seiten des Parlaments kann man den laufenden Antrag weiter unterzeichnen.

30.12.2014

Aus aktuellem Anlass: Mitziehen angeleinter Hunde aus einem Auto ist verboten

In Kottingbrunn wurde eine Tullnerin von zwei TierfreundInnen angehalten, die ihren angeleinten Jagdhund aus dem fahrenden Auto neben sich her zog. VGT erstattete Anzeige.

25.12.2014

VGT - Tipps für ein hundefreundliches Silvester

Alle HundehalterInnen wissen, dass die meisten Hunde die laute Silvesterknallerei gar nicht mögen. Viele Hunde verzweifeln in auswegloser Panik. Der VGT gibt Tipps, wie man den Caniden den lauten Jahreswechsel etwas angenehmer gestalten kann.

25.12.2014

Kein Weihnachtsfriede in Thal bei Graz!

Jäger terrorisieren am Stefanitag ganzen Ort und töten dutzende Fasane! Der VGT protestiert vor Ort.

22.12.2014

Adelige Tierquälerei in NÖ: Tierschützerinnen beobachten Treibjagd des Fürstentum Liechtenstein auf Zuchtfasane

Die Stiftung „Seiner Durchlaucht Prinz Constantin von und zu Liechtenstein“ führte am Freitag eine Jagd im niederösterreichen Hohenau an der March auf zuvor ausgesetzte Fasane durch. Filmender Spaziergängerin wurde Handy entrissen.

19.12.2014

Erstmals muss ein Tierschützer in Österreich für zivilen Ungehorsam ins Gefängnis!

Ein nicht mit dem VGT verbundener Aktivist wurde aufgrund einer Zukettaktion zu 7 Monaten unbedingt verurteilt, der Kettenrinder-Landwirt nur zu 3 Monaten bedingt!

18.12.2014

VGT: Mensdorff-Pouilly sagt die Unwahrheit, seine Fasanhaltung definitiv gesetzwidrig

VGT-Obmann Martin Balluch outet sich als Augenzeuge: Seine aktuellen Fotos einer Auswilderungsvoliere zeigen viel mehr Tiere als erlaubt, keine Bepflanzung

17.12.2014

Neue Tierfabrik im Weinviertel?

VGT demonstriert heute in Maissau gegen Tierquälerei in der Schweinemast!

16.12.2014

Illegale Fasanerien: VGT Anzeige gegen Mensdorff-Pouilly

VGT entdeckt tierschutzwidrige Fasanerien des notorischen Lobbyisten und bekennenden Jägers Alfons Mensdorff-Pouilly im Bezirk Güssing. VGT drängt auf ein bundesweites Verbot des Züchtens und Aussetzen von Tieren zu bloßen Abschusszwecken.

11.12.2014

Zwischenfall am Grazer Schlachthof: Tiertransportfahrer rastet aus und attackiert Tierschützer

Anzeige gegen den Mann wegen Nötigung, gefährlicher Drohung und Tierquälerei

10.12.2014

Entschlossen und vielfältig: Aktivismus in Innsbruck!

Entschlossen, vielfältig und kälteresistent, so präsentiert sich der Aktivismus in Innsbruck seit vielen Jahren. Speziell die letzten Wochen bestätigen diesen Ruf unserer AktivistInnen aus und um Innsbruck. Kreativität zeigt sich in Form von Straßentheater, kleineren Infodemos und provokanten Aktionen.

10.12.2014

Tiertransport österreichischer Milchkälber in den Süden: 2500 km in 90 Stunden!

Pressekonferenz: dem VGT gelang es im Sommer /Herbst 2014 den gesamten Transport dieser 2 Wochen bis 2 Monate alten Tiere zu dokumentieren - Anzeigen wegen Tierquälerei

10.12.2014

Lainzer Tiergarten: Wiener Forstamt lässt Diskussion platzen

Nachdem beide Vortragende gleichzeitig erkrankt sind und keine Vertretung stellig machen konnten, entfällt die von der SPÖ Hietzing initiierte BürgerInnendiskussion über die Gatterjagden im Lainzer Tiergarten.

09.12.2014

Schlachthof-Aktionstage: Lichter gegen das Verdrängen

Wer Fleisch isst, muss Tiere töten (lassen). Dass dies mit großem Leid verbunden ist, wird gerne verdrängt. Mahnwachen, Demos und ein Lichterumzug sollen das Bewusstsein dafür erhöhen.

09.12.2014

Reminder: Morgen VGT-Pressekonferenz Kälbertransporte aus Österreich

Monatelang wurde mit modernsten technischen Hilfsmitteln dokumentiert: 2 Wochen bis 2 Monate alte Milchkälber jede Woche 2500 km in 90 Stunden bis Spanien und Andorra

05.12.2014

Nach VGT-Kritik am Lainzer Tiergarten: Debatte im Bezirksparlament und BürgerInnendiskussion zur Gatterjagd im Naturschutzgebiet

Jagd im Naherholungsgebiet im Bezirksrat heiß diskutiert: Schwarz-Blaue Mehrheit ließ 30 Anfragen und Anträge der Opposition abblitzen. Zweitgrößte Fraktion lädt zur BürgerInnendiskussion.

04.12.2014

Einladung VGT-Pressekonferenz: Undercover Recherche Kälbertransporte aus Österreich

Monatelang wurde mit modernsten technischen Hilfsmitteln dokumentiert: 2 Wochen bis 2 Monate alte Milchkälber jede Woche 2500 km in 90 Stunden bis Spanien und Andorra

04.12.2014

VGT plädiert an Putenmastindustrie, bei der Wahrheit zu bleiben

Laut Statistik Austria war der Selbstversorgungsgrad bei Putenfleisch in Österreich im Jahr 2009 um 5% niedriger als 2013, das Bruttoputenfleischerzeugnis um 7% niedriger

03.12.2014

Landwirtschaftsmesse Wels: die Zukunft der Abferkelgitter in Österreich

Nach Erfolg der VGT-Kampagne gegen Kastenstände für Mutterschweine
reagiert die Schweineindustrie verhalten

03.12.2014

VGT zu Mastgeflügel: keine Verschlechterungen wesentlicher Tierschutzstandards!

Morgen trifft Delegation der Geflügelindustrie Tierschutzministerin Oberhauser, um eine drastische Erhöhung der Besatzdichten bei Hühnern und Puten zu fordern

02.12.2014

Urteil im Kettenrinder-Prozess: Tierquäler rechtskräftig verurteilt

Richtungsweisendes Urteil im Fall der fünf angebundenen Rinder mit eingewachsenen Ketten: Am zweiten und letzten Verhandlungstag wurde der Angeklagte neben der Vernachlässigung der Tiere noch wegen aktivem Herausreissen der Ketten zu insgesamt drei Monaten bedingt verurteilt.

02.12.2014

Daueranbindehaltung von Rindern: VGT-Beschwerde an die Volksanwaltschaft

VGT ortet rechtswidrige Auslegung der Ausnahmebestimmung zur Anbindehaltung von Rindern: Sachverhaltsdarstellung an Tierschutz-Volksanwalt Dr. Günther Kräuter soll nun Gesetzesänderung herbeiführen.

01.12.2014

Update: Kettenrinderquäler vor Gericht - VGT sieht massives Kontrolldefizit

Beschuldigter aus Waidhofen an der Thaya bekannte sich bereits am ersten Verhandlungstag, im September schuldig! Tierquäler-Stall erhielt EUR 14.000,-- EU-Förderung! Anbindehaltung wird trotz Verbot von Behörden unkontrolliert akzeptiert.

28.11.2014

Nach VGT Anzeige gegen Jagd im Lainzer Tiergarten: Anträge im Bezirksparlament

Massenzucht tausender Tiere zu Abschusszwecken verhindert die Erreichung vorgegebener Natur- und Artenschutzziele. Betretungsverbot im Winter dient ungestörtem Jagdvergnügen.

27.11.2014

Grüne Anfrage im nö Landtag: wann werden Auswüchse der Jagd endlich verboten?!

Studie weist mehr als 60% der Stadtbevölkerung als JagdgegnerInnen aus - VGT fordert Verbot von Jagd im Gatter und auf gezüchtete Tiere

26.11.2014

20 Jahre AMA - Gütesiegel

Sinnvolle Entscheidungshilfe oder skandalöse KonsumentInnentäuschung?

26.11.2014

Spannende Podiumsdiskussion zum neuen Buch des VGT-Obmanns

Unter der Moderation der Standardredakteurin Irene Brickner sprachen der
Philosoph Prof. Konrad Paul Liessmann von der Uni Wien und der
Kognitionsbiologe Prof. Ludwig Huber vom Messerli Institut mit dem Autor

21.11.2014

Ankündigung: Kettenrinder-Tierquäler kommt vor Gericht

Der notorische Rinderquäler aus Waidhofen an der Thaya - der seine Kühe an zu engen Ketten hielt, bis diese unter die Haut einwuchsen - muss sich nun tatsächlich vor einem Strafgericht wegen schwerer Tierquälerei verantworten.

21.11.2014

Milch: Anbindehaltung noch immer verbreitet

Die Produktion von Milch für den menschlichen Verzehr erfordert die Trennung des neugeborenen Kalbs von seiner Mutterkuh. In manchen Betrieben werden die Mütter neben ihren eigenen Kindern an Ketten angebunden.

18.11.2014

TierschützerInnen behindern Treibjagd auf Fasane und Hasen bei Riegersburg

Polizei verhält sich neutral - VGT fragt, ob solche Aktionen nicht vielleicht doch der eigentliche Anlass für die geplante Jagdgesetznovelle in der Steiermark sind

17.11.2014

Südsteiermark: VGT verhindert illegale Treibjagd auf Zuchtfasane - Anzeige

Bei Feldbach wurden Fasane in einer Fasanerie gezüchtet und an diesem Wochenende illegal vor der Jagd ausgesetzt - VGT-AktivistInnen vor Ort schreiten ein

14.11.2014

Welt-Diabetes-Tag - Was hat Fleisch damit zu tun?

Heute, am 14. November ist Welt-Diabetes-Tag. Dass übermäßiger Zuckerkonsum zu den Risikofaktoren für die Entstehung von Diabetes zählt, ist klar, doch wie sieht es mit Fleisch aus?

13.11.2014

VGT-Obmann spricht an der Uni Stuttgart über Tierethik

Das Mensch-Tier-Verhältnis etabliert sich zunehmend als akademisches
Forschungsthema an den Universitäten

12.11.2014

Pferdestall Federaun: Schwächste Tiere in Nacht-und-Nebel Aktion vor Kontrolle vom Tierqual-Hof entfernt. Pferdehändler in Pribelsbach verkauft sie weiter, aber "nicht an Tierschützer"!

Das Drama um den Kärntner Pferdehof spitzt sich zu: Amtstierarzt erkennt bereits vor Besichtigung keine Mängel, trotz eingewachsener Decke. Tierschutzombudsfrau widerspricht. Pferdehändler verweigert den Verkauf der beiden schwächsten Pferde "an Tierschützer".

12.11.2014

Heute: Große VGT-Unterschriftensammelaktion gegen Massentierhaltung

In übergroßen Hühnerkostümen sammeln VGT-AktivistInnen Unterschriften, um sie dann Gesundheitsministerin Oberhauser vorzulegen.

11.11.2014

Fasanenjagd Stmk: Jäger bauten Sichtschutzwand gegen TierschützerInnen

50 Menschen beteiligten sich an unserer organisierten Mahnwache in Thal bei Graz

10.11.2014

Pferdequälerei in Kärnten: Decke eingewachsen

Wieder erschütternder Fall inkompententer Tierhaltung: Kranker Zuchthengst in zugigen, altem Futtersilo eingesperrt; Kein Auslauf, Wärmedecke im Nacken eingewachsen.

10.11.2014

VGT Anzeige: Jagd im Lainzer Tiergarten - Verletzung zahlreicher Tier- und Naturschutzbestimmungen

Massenzucht tausender Tiere zu Abschusszwecken verhindert die Erreichung
vorgegebener Natur- und Artenschutzziele. Betretungsverbot im Winter dient
ungestörtem Jagdvergnügen.

07.11.2014

Gegen Massentierhaltung: Gemeinsam 30 000 Unterschriften sammeln!

Mit unserer Petition gegen die Massentierhaltung in Österreich möchten wir ein klares Zeichen an die Politik senden und aufzeigen, dass die österreichische Bevölkerung Intensivtierhaltung ablehnt.

06.11.2014

Treibjagd: umstrittenes Gemetzel an 1000 ausgesetzten Fasanen

Thal bei Graz: VGT organisiert gemeinsam mit Bevölkerung Mahnwache

06.11.2014

Pure Skin Food: Neue vegane Naturkosmetik aus Wien!

Das neue Label PURE SKIN FOOD vereint hochwertigste, pflanzliche Inhaltsstoffe und liefert damit Naturkosmetik auf höchstem Niveau. Denn auch bei Kosmetik ist bio nicht gleich bio!

05.11.2014

Jagdgatter: Jäger lässt Zuchthirschen die Trophäen absägen

In einem trostlosen Gehege nahe dem Flugfeld Kottingbrunn züchtet ein besonders leidenschaftlicher Jäger Hirsche zum Verkauf an andere Grünröcke. Offenbar sind die Haltungsbedingungen für die nicht-domestizierten Wildtiere so katastrophal, dass der Jäger manchen Hirschen das Geweih absägen ließ, um Verletzungen durch Rangkämpfe hintan zu halten.

04.11.2014

Tierquälerei in Graz: Jäger quält im Zaun gefangenes Reh

In Graz entdeckte ein Tierfreund ein Reh, das sich in einem Zaun verfangen hatte und sich aus eigener Kraft nicht befreien konnte. Nachdem er zur Befreiung des panischen Tieres Hilfe gerufen hatte, erschien jedoch ein Jäger der das Tier - anstatt es zu retten - minutenlang quälte bevor er es schlussendlich erschoss!

04.11.2014

Jagdgesetzesnovelle Steiermark: Jäger Landesrat Seitinger verschleiert Wahrheit

VGT: Novelle dient der Verfolgung von TierschützerInnen, die die Tierquälerei bei Gatterjagden und Treibjagden auf Zuchtfasane aufdecken wollen

03.11.2014

Gatterjäger Josef Pröll, Landesjägermeister, spricht bei Messe im Dom zur Jagd

VGT-Protest gegen Gatterjagd: bei Hubertusmesse der nö Landesjägerschaft in Wr. Neustadt wird in den Fürbitten göttliche Erleuchtung für TierschützerInnen erbeten

03.11.2014

Halloween? Nein, gruselige Echtpelzbekleidung in der neuen Kleider Bauer Herbstkollektion!

Letzten Freitag zu Halloween fanden sich vor der Kleider Bauer-Filiale in der Innsbrucker Museumstrasse engagierte AktivistInnen ein, um gegen die grausame Pelzproduktion zu protestieren.

30.10.2014

Proteste gegen Gatterjäger Josef Pröll bei nö Hubertusmesse in Wr. Neustadt

Keine Kopf-in-den-Sand Politik mehr, fordert der VGT - die große Mehrheit der Menschen will ein Verbot der Jagd im Gatter und auf gezüchtete Wildtiere

30.10.2014

Zum Weltvegantag am 1. November: VGT fordert staatliche Förderung

Pflanzliche Alternative hilft nicht nur Tieren, der Umwelt und den Entwicklungsländern, sie fördert auch die Volksgesundheit - aber staatliche Subventionen für Fleisch

30.10.2014

Geplante Polizeibefugnisse für JägerInnen in Steiermark Maßnahme gegen Tierschutz

Zuerst wurde Filmen von Treibjagden verboten, jetzt wollen Jäger auch Tierschützer festnehmen, ihre Autos durchsuchen und ihre Kameras abnehmen können

29.10.2014

Vorsicht: vermehrt mangelhaft gekennzeichnete Pelzprodukte im Umlauf!

Während "Humanic" und "Gewusst wie" Tierpelzprodukte ausgelistet haben, hält "Salamander" weiter am Pelzverkauf fest

28.10.2014

Martinigänse aus Massentierhaltung

Das Martiniganslessen am 11. November hat in Österreich eine lange Tradition. Tausende ÖsterreicherInnen lassen es sich an diesem Tag schmecken. Doch woher kommen die Gänse eigentlich und wie haben sie gelebt?

28.10.2014

Grundbesitzer beantragt Jagdfreistellung seines Grundes

EGMR entschied 2012, dass Deutschland die Zwangsbejagung abschaffen muss - in Österreich fehlt noch ein Präzedenzfall, der nun verhandelt wird

27.10.2014

Erneut Tierleid im Wiener Tierpark "Am Cobenzl"

Zum dritten Mal dieses Jahr erreicht uns eine Meldung aus dem beliebten Ausflugsziel: Wieder ist ein Tier in einer ungeeigneten Umzäunung hängen geblieben. Die Ziege konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien und musste erst duch eine Mitarbeiterin aus dem Holzschlitz gezerrt werden.

24.10.2014

Innsbruck: 50 Menschen gedachten heute 1 Stunde lang 50 verstorbener Tiere

Trotz Behördenschikanen, die sich in Innsbruck gegen Tierschutz häufen, wurde die Gedenkveranstaltung mit 50 Fotos der toten Tiere statt ihrer Körper abgehalten

24.10.2014

Putenfleisch im Test: Immer noch viel Gentechnik im Futter

Greenpeace hat heute in einer Presseaussendung Testergebnisse zu Putenfleisch vorgestellt. Zwar wurden weniger Produkte mit Gentechnikfütterung gefunden als im Jahr 2012, doch haben immer noch zwei Supermarktketten ausschließlich Putenfleisch aus Gentechnikfütterung.

24.10.2014

Anzeige gegen Jagdgatter Josef Pröll wegen Hochwassergefährdung

Video zeigt: durch hohe Wilddichte im Gatter wurde Waldboden zerstört und kann kein Wasser mehr speichern - 50 Mill l/Stunde fließen ins Tal, Auffangbecken wird nötig

23.10.2014

Leserrezension zum Buch "Der Hund und sein Philosoph"

"Der Hund und sein Philosoph" ist ein angenehm knappes, leicht lesbares Buch. Balluch führt sehr anschaulich vor Augen, warum sich Menschen nur wenig von anderen Tieren unterscheiden und wieso wir sie ebenso als autonome Individuen respektieren sollten, wie andere Menschen.

22.10.2014

Einladung: Freitag VGT-Mahnwache für Tiere am Museumsvorplatz in Innsbruck

50 Personen werden 1 Stunde lang still 50 Tieren gedenken, von denen sie jeweils eine Fotografie in den Händen halten

22.10.2014

Der Begleiter - eine Welt hinter dem Alltag von Bernhard Hoffmann

Ein ideales Buch für alle TierfreundInnen. Der Hauptdarsteller des Buches - ein Hund - zeigt den LeserInnen, dass Tiere empathische und denkende Lebewesen sind.

22.10.2014

Benefizveranstaltung: Der dritte Wiener Tierball

Vom pompösen Glamourball im Schlosshotel Schönbrunn 2012 hat sich der Wiener Tierball mittlerweile zur Institution und zur gemütlich-erdigen Tanz-, Spaß- und Unterhaltungsveranstaltung entwickelt. Und all das für einen guten Zweck.

20.10.2014

Das Einkaufszentrum "MURPARK" ist (wieder) pelzfrei!

Die "Pelzsaison" ist eröffnet. Leider gibt es noch genügend
Bekleidungsgeschäfte in Österreich, die Pelz als
Verbrämung auf den Produkten führen. Deswegen sprechen viele
engagierte Menschen mit den GeschäftsführerInnen oder
VerkäuferInnen über die versteckten Grausamkeiten der Pelzindustrie.

20.10.2014

"Fleisch, ein Blick unter die (globalen) Kulissen"

Vergangene Woche kam Chris Moser, seines Zeichens Buchautor, Künstler und VGT Kampagnenkoordinator für Tirol der freundlichen Einladung nach, im Rahmen des Themenherbstes der Organisation Südwind über "Tierfleisch und Ethik" zu sprechen.

18.10.2014

Grazer Herrengasse: 170 tote Tiere klagen an!

1 Stunde Gedenkveranstaltung mit 170 Personen, die jeweils ein in Tierfabriken, Tierversuchslabors oder an der Jagd gestorbenes Tier in den Armen hielten

16.10.2014

Mutterkuh-Haltung in der Milchproduktion?

Pilotprojekt eines Ausnahmebetriebs - der VGT war bei Iris Fritz-Pfeiffer, Gewinnerin des Bundestierschutzpreises, nahe Fürstenfeld in der Steiermark zu Besuch

16.10.2014

Welternährungstag: Was hat Fleisch mit dem Welthunger zu tun?

Der Welternährungstag wurde 1979 von der FAO eingeführt, um an die Problematik des Welthungers zu erinnern. Doch wie steht der Fleischkonsum der westlichen Länder mit der Hungerproblematik der Entwicklungsländer in Verbindung?

15.10.2014

Das war unser Tierrechtskongress 2014 in Wien!

450 registrierte TeilnehmerInnen erlebten ein dichtes Programm voller Highlights

ALLE NEWS

ACTION ALERT

Einladung

Free the Animals Parade

Wann: Samstag, 25. April 2015, 13:00-16:00

Wo: Treffpunkt um 12:30 am Christian-Broda-Platz (Nähe Westbahnhof, Wien)

Wie werde ich aktiv?

Komm zum Neuaktivtreffen!

Hol dir Infos zu Tierschutz, zur Arbeit des VGT und wie jede_r selbst aktiv werden kann! Wir freuen uns über alle motivierten Interessierten, die im Sinne der Tiere echt was weiterbringen wollen!

20.01.2015

Das eiskalte Geschäft mit der Milch: So fördert der Milchkonsum Tiertransporte

Der neue VGT-Dokumentarfilm zeigt wie der hohe Milchkonsum der ÖsterreicherInnen unnötige Tiertransporte fördert.

Petition:

Schluss mit Tiertransporten!

Mit Ihrer Unterstützung können wir es schaffen, dass die Bedingungen während Tiertransporten verbessert werden und die Anzahl der Transporte reduziert wird!

Zeitung

"Tierschutz konsequent" auch online!

Unsere Vereinszeitung "Tierschutz konsequent" ist auch online als pdf erhältlich!

Petition zur Jagd:

Petition: Stopp der tierquälerischen Jagd im Lainzer Tiergarten!

Um möglichst viele Abschüsse zu lukrieren, wird durch intensive Fütterung ("Überhege") vorsätzlich eine um Größenordnungen übernatürliche Dichte an jagdbaren Wildarten, insbesondere Rehe, Hirsche und Wildschweine, erzeugt.

Die damit einhergehenden Schäden an Wald, Wiesen und Artenvielfalt sind mit den Zielen eines Naturschutzgebietes nicht vereinbar!

04.11.2014

Die nächsten Buchpräsentationen "Der Hund und sein Philosoph"

Neue Termine werden laufend bekannt gegeben!

07.10.2014

Das neue Buch von VGT-Obmann Martin Balluch "Der Hund und sein Philosoph"

Brandneu erschienen, 220 Seiten, EUR 17,90 im Promedia Verlag, erhältlich im VGT-Shop!!

03.10.2014

Petition zur Rückerstattung unverschuldeter Verteidigungskosten

Erst nach langen sechs Jahren wurden die letzten fünf der ursprünglich 13 Angeklagten im sog. Tierschutzprozess freigesprochen. Kriminelle Organisation, Nötigung und alle anderen Anklagepunkte wurden endgültig verworfen. Doch der Staat haftet nicht für den angerichteten Schaden. Unterschreiben Sie jetzt unsere Petition!

Welt-Milch-Tag

Milch - Ein Blick hinter die Kulissen

Über eine halbe Million Milchkühe gibt es in Österreich. Geht es nach der Werbung, sind es glückliche Tiere, die uns mit gesunder Milch versorgen. Doch wie die Realität in den Kuhställen tatsächlich aussieht, wissen nur wenige.

30.04.2014

Das geheime Leben der Hühner...

Dummes Huhn? – Mitnichten. Sie unterrichten ihre Kinder, haben verschiedene Laute für verschiedene Nahrungsquellen und Gefahren, und eine Vorstellung von der Zukunft

Fotogalerie:

Tierquälerische Rinderhaltung im Waldviertel

Kontrollen versagen: Kühe vegetieren in dreckigen Stallungen ohne Tageslicht an der Kette. Der VGT hat den zuständigen Amtstierarzt verständigt und Anzeige erstattet.

Jetzt unterzeichen:

Schluss mit der Jagd auf Haustiere!

Die Unterzeichnenden fordern, dass der Abschuss von Hunden und Katzen in Österreich verboten wird.

Aufgedeckt:

Bodenhaltung mit Käfigen

Das soll Bodenhaltung sein?
Bilder wie aus einer Legebatterie!

05.02.2014

Foto-Galerie: Demo gegen die Delfinjagd!

VGT-Protest: 6 nackte AktivistInnen als Delfine gegen das Massaker in Japan

16.12.2013

Legebatterie oder Bodenhaltung?

Fotos aus einem Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen: Nach dem Gesetz erlaubt und mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet.

12.12.2013

Die erschreckende Wahrheit über Pelz und Leder

Seit Jahrzehnten klären TierschützerInnen über die grausamen Hintergründe der Pelzproduktion auf. Während sich immer mehr Menschen weigern, Ganzpelzmäntel oder -jacken zu tragen und dies als Inbegriff der Tierquälerei sehen, sind erschreckend viele junge Menschen mit Pelzaccessoires wie Bommel und Krägen unterwegs.

09.10.2013

Aktion im VGT-Shop: T-Shirts 30% billiger

Sonderaktion: Wir verbilligen jetzt alle unsere T?Shirts! Motive wie "Fünf gute Gründe keine Tiere zu essen", "Vegetarier sind gut zu Vögeln", und "Blöde Kuh" gibt es jetzt um 9,80 Euro. Aktion nur solange der Vorrat reicht!

27.09.2013

Bilder aus der Tierfabrik Kowald

Missstände in Schweinehaltung des steirischen Bauernbundobmannes Josef Kowald: schwerkranke Tiere und tote Tiere, abgebissene Schwänze - Tiere auf eingstem Raum.

Aufgedeckt!

Tierquälerische Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen

Der VGT deckt die Zustände in 17 Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen durch zugespieltes Foto- und Filmmaterial auf. Es zeigt sich dabei, dass den Tieren nur minimale Lebensqualität geboten wird, um möglichst hohe Profite heraus zu schlagen.

Spendenkonto:

Bitte unterstützen Sie die VGT-AktivistInnen im Tierschutzprozess

... um Gerechtigkeit und Demokratie zum Durchbruch zu verhelfen.

Unterschriftenliste:

Kleider Bauer: Stopp den Pelzverkauf! (pdf, 149 KB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

Initiative des VGT

Pelzfrei ist sportlich!

Klick www.pelzfrei-ist-sportlich.at
und hol dir die Liste pelzfreier Sport-, Freizeit- und Outdoorgeschäfte! Finde raus, welche Unternehmen aus dem Sportbereich weiter am Pelzverkauf festhalten und wie du on- und offline aktiv werden kannst! Es warten auch Tipps und Infos zu Pelz im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und der Umwelt und vieles mehr!
Like us on Facebook:
www.facebook.com/pelzfrei-ist-sportlich

02.07.2012

Große Undercover-Recherche in AMA-Schweinemastbetrieben

Dem VGT wurde aktuelles Foto- und Videomaterial aus 28 Schweinemastbetrieben zugespielt. Fleisch aus all diesen 28 Betrieben wurde unter AMA-Gütesiegel und REWE "Bauernhofgarantie" verkauft. Der VGT veröffentlicht nun die erschütternden Ergebnisse dieser umfangreichen Dokumentation.

Protestieren Sie mit!

PELZ - Kleider Bauer verdient an Tierleid!

Bitte stellen Sie sich auf die Seite von Füchsen, Kaninchen und Waschbären! Hier finden Sie Infos zu Pelz und Kundgebungen bei Kleider Bauer, eine Liste pelzfreier Modehäuser, Tipps zur Tierpelz-Erkennung und E-Cards! Erfahren Sie wie jedeR selbst den betroffenen Tieren helfen kann!

Unterschriftenliste:

Nein zu Fiaker (pdf, 3.8 MB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

 

 

VERSCHIEDENES

JETZT BESTELLEN!

Tierschützer.Staatsfeind - In den Fängen von Polizei und Justiz

Das neue Buch von Martin Balluch - jetzt zum Bestellen

Termine der Buchpräsentationen


13.07.2012

Einkaufsführer tierversuchsfreier Kosmetik (pdf, 756 KB)

mit diesem Einkaufsführer soll Ihnen das Einkaufen von Kosmetika und Reinigungsmittel, für die keine Tiere im Tierversuch mehr leiden müssen, leichter gemacht werden.

Video-Dokumentation Tierversuche

Tierversuche in Österreich

Anlässlich der notwendigen Änderung des Tierversuchsgesetzes hat der VGT mit Unterstützung von UNITED CREATURES einen Film produziert.

Schweine im Ländle:

Die Ergebnisse der großen Undercover-Recherche

TierschützerInnen waren im Ländle unterwegs, um einen Blick hinter die Stalltüren der Schweinebetriebe zu werfen. Die Folge waren zahlreiche Anzeigen und schockierende Filme und Fotos. Dem VGT wurden die Dokumente zugespielt und er präsentiert hier die erschütternden Ergebnisse dieser Studie.

Fotodokumentation

Exotenbörsen in Österreich

VGT-AktivistInnen besuchen immer wieder Exotenbörsen um tierschutzrelevante Fakten zu sammeln. Die größten Probleme werden in dieser Fotodokumentation gezeigt.

Flugblatt:

Was sind Tierversuche? (pdf, 894 KB)

Schon in der Antike wurden aus Neugier Versuche an lebenden Tieren durchgeführt, doch erst im 19. Jahrhundert wurde der Tierversuch in der Wissenschaft alltäglich.

Musik, News & Infos

Tierrechtsradio und Tierrechtsnachrichten

Tierrechtsradio und Veggie House auf Orange 94.0 in Wien auf UKW 94.0, im Kabel auf 92.7 und weltweit im Internet als Audio-Stream!

 

 

© 1996-2015 Verein gegen Tierfabriken - Impressum - Hinweise zum Haftungsausschluss - log in