HOME
Change language:  english
Druckversion
AUF EINEN KLICK!
ALLE NEWS

31.08.2015

VGT kritisiert überbordende Kompetenzen der Fachstelle für Tierschutz und Tierhaltung

Aktuell liegt der Entwurf einer veränderten Form der zweiten Tierhaltungsverordnung vor, doch nicht alle Bestimmungen verändern sich zum Positiven. Wir haben dazu Stellung bezogen.

27.08.2015

Der Presslufthammer am Ohr

Eine aktuelle Studie bestätigt, dass Kuhglocken so laut sind wie ein Presslufthammer und die Aktivitäten der Tiere negativ beeinflussen.

25.08.2015

Tier des Monats: Eisbärin Schneeflocke

Eisbärin Schneeflocke erzählt wie es ist in einem Zoo leben zu müssen und steht symbolisch für das Schicksal tausender Zootiere.

25.08.2015

Tierqual im Streichelzoo

Eine Tierfreundin deckte fürchterliche Haltungsbedingungen in einem Streichelzoo auf. Wir haben Anzeige erstattet!

25.08.2015

Saleduck Spendenaktion 2015 - Jede Stimme zählt!

Saldeduck.at spendet 1500 Euro an Hilfsorganisationen. Helfen Sie mit Ihrer Stimme unser Kampagnenbudget zu erhöhen!

20.08.2015

Die Kastrationspflicht soll auch für Bauernhofkatzen gelten

Bis jetzt waren Katzen, die in bäuerlicher Haltung leben, von der Kastrationspflicht ausgenommen. Dies soll sich nun ändern.

19.08.2015

Rückstände in Fleisch, Fisch, Milch und Eiern – wie gefährlich sind sie?

Lebensmittelskandale kommen immer wieder vor und sind meist ein Symptom der intensiven Tierhaltung und mangelnder Kontrollen.

18.08.2015

Wir begrüßen die neue VGT Ortsgruppe im Burgenland!

Wir wachsen: Immer mehr Menschen aus den unterschiedlichsten Teilen Österreichs möchten sich aktiv für Tiere einsetzen. Unsere jüngste Ortsgruppe hat sich nun im Burgenland gebildet.

17.08.2015

VGT-Sommertour: Ein Zwischenbericht

Den Westen und den Osten Österreichs haben wir bereits erfolgreich besucht. Nun steuert unsere Milchpackung als letzten Halt den Süden an!

14.08.2015

Profit versus Tierschutz: VGT antwortet auf WK-Aussendung

Wie jedes Jahr spitzt sich die Situation gerade in den heißen Sommermonaten zu. Für das Fiakergewerbe ist jetzt Hochsaison und somit auch für das Tierleid.

12.08.2015

„Pferde raus aus der Stadt!“

Protest gegen Fiaker geht weiter

11.08.2015

COP21: Klimakonferenz 2015 ohne Nutztierhaltung?

Ende November 2015 tagt in Paris die internationale Klimakonferenz. Obwohl die Nutzierhaltung eine katastrophale Auswirkung auf das Klima hat, wird sie nicht thematisiert.

04.08.2015

Startschuss für die VGT-Sommertour!

Einen Monat lang reisen wir mit einer riesigen Milchpackung durch Österreich und informieren über die Milchproduktion und das Schicksal der Milchkühe.

03.08.2015

Tierschutzlauf 2015 – Der Termin steht fest!

Halten Sie sich den 4. Oktober 2015 frei, um sich auf sportliche Weise für Tiere einzusetzen.

03.08.2015

Rebhuhn: Schnabelkürzen in der Jagdindustrie für den Massenabschuss

Tausenden Rebhühnern in der Massentierhaltung österreichischer Brütereien wird jährlich der Schnabel abgezwickt, um Schießbudenfiguren betuchter Jagdgäste abzugeben

31.07.2015

Tier des Monats: Fiakerpferd Fritz

Fritz erzählt uns wie es ist ein Fiakerpferd zu sein. Er berichtet uns über seine Wünsche und über die Qualen, die täglich ertragen muss.

31.07.2015

Ob Löwe Cecil oder Hirsch Burlei – VGT fordert ein Ende der Trophäenjagd

€ 45.000 für einen stattlichen Löwen, € 65.000 für Weltrekordhirsch 37-Ender aus einem Gatter in OÖ – die Jagd auf Zuchttiere ist eine Industrie geworden!

30.07.2015

Protest: „Sleep In“ am Stephansplatz - für ein Fiakerverbot in Wien

„Verschlaf nicht das 21. Jahrhundert – kein Platz für Tierleid!“ - unter diesem Motto protestierten 40 AktivistInnen des VGT für eine Fiaker-freie Stadt.

29.07.2015

Jagdgatter am Grazer Hauptplatz: Zuchttiere für die Jagd

6 nackte AktivistInnen als abgeschossene Gattertiere; VGT kritisiert Fasanerien und Zucht von Wildschweinen für die Jagd in der Steiermark.

29.07.2015

Verwaltungsgerichtshof gibt VGT recht: Privatstraße auch bei Jagdsperre betretbar

Trotz zunehmend schärferer Jagdgesetze in den Bundesländern wurde Jägerschaft in die Schranken gewiesen: Es ist erlaubt eine Treibjagd von gesperrter Privatstraße zu filmen.

28.07.2015

2 neue Jagdfreistellungsanträge in NÖ: überall fordern GrundbesitzerInnen Ende der Jagd

VGT betreut nun derartige Verfahren in NÖ, OÖ, der Steiermark und Kärnten; Grundbesitzer: Jägerschaft betrachte Natur als Mastbetrieb, zu hohe Wildtierpopulationen angefüttert

27.07.2015

Einladung VGT-Aktion Mittwoch: Jagdgatter in Graz

Jagdstand in Originalgröße, Josef Pröll und Mensdorff-Pouilly als Jäger, nackte AktivistInnen als erschossene Tiere – VGT fordert: Verbot der Jagd auf gezüchtete Tiere

23.07.2015

Protest: VGT stellt Jagdgatter am Stephansplatz im Wiener Stadtzentrum auf

Ein lebensgroßer Eber, 5 angeschossene AktivistInnen mit Tiermasken, dazu Josef Pröll und Mensdorff-Pouilly mit Gewehren am Hochstand – VGT: Jagdgatter müssen verboten werden!

17.07.2015

Aufruf!

Wer kennt Jagdgatter? Wer wohnt neben Fasanvolieren? Wer geht mit seinem Hund an Rebhuhnvolieren vorbei? Wer sieht immer wieder Transporte von Jagdtieren zwischen Fleisch- und Jagdgatter?

17.07.2015

Lobbyerfolg der Nutztierindustrie: Oberösterreich verbietet Filmen in Tierfabriken

VGT kritisiert: keine seriöse Tierschutzarbeit ohne Information, keine Demokratie ohne informierte BürgerInnen; was hat der ÖVP-Bauerbund zu verbergen?

09.07.2015

25 TierschützerInnen mit toten Tieren auf Mahnwache für Tiere im Stadtzentrum von Innsbruck

25 tote Tiere aus österreichischen Tierfabriken, darunter Ferkel, Masthühner, Legehühner, männliche Eintagsküken und Küken aus einer Fasanerie, klagten heute unter dem Goldenen Dachl in Innsbruck die Gesellschaft für ihr Schicksal an.

06.07.2015

Trotz Hitze: Großdemo gegen Tiertransporte großer Erfolg

Bei hochsommerlich heißen Temperaturen fanden sich am Samstag (4.7.) 350 Menschen beim Westbahnhof ein, um gegen das Tierleid auf Österreichs und Europas Straßen aufmerksam zu machen.

06.07.2015

Endlich: Heuer erstmals kein Kapitel „Militanter Tierschutz“ im Verfassungsschutzbericht

VGT-Forderung vieler Jahre erfüllt, Lehre aus dem Tierschutzprozess gezogen; dennoch protestiert der VGT vehement gegen das neue Staatsschutzgesetz!

02.07.2015

Aufgedeckt: Tierquälerische Kälberhaltung in Salzburg

Mit der Hilfe einer VGT-Unterstützerin konnte eine tierquälerische Haltung von Kälbern in Salzburg aufgedeckt und angezeigt werden.

02.07.2015

Wiederholte Tierquälerei am Landgut Cobenzl

Erneut verfing sich ein Tier mit dem Kopf in der völlig ungeeigneten Umzäunung. Wir haben zum vierten Mal Anzeige erstattet!

02.07.2015

Kärntner Waldeigentümer: Beschwerde gegen Zwangsbejagung nun beim VfGH

Da auch das Landesverwaltungsgericht Kärnten eine Jagdfreistellung ablehnte, liegt der Fall nun beim Verfassungsgerichtshof – mit unabsehbaren Auswirkungen auf die Jagd in Österreich

01.07.2015

Tierversuchsstatistik 2014 veröffentlicht: 47 % Grundlagenforschung, 38 % Gentiererhaltung

Die Anzahl benutzter Versuchstiere stieg wie in den Vorjahren weiterhin an, fast 50 % mussten mittleres oder schweres Leid erdulden; VGT fordert strengen Kriterienkatalog

26.06.2015

VGT-Erfolg: Volksanwalt erklärt dauernde Anbindehaltung von Kühen für verfassungswidrig

Tierschutzministerium wird aufgefordert, Verordnung zurück zu nehmen, die Daueranbindehaltung bei Platzmangel oder Angst vor den Kühen erlaubt

25.06.2015

Tier des Monats: Pute Lorelei

Die schicksalshafte Geschichte einer Pute aus der Massentierhaltung. Tagtäglich müssen Tausende Puten in Österreich genau dasselbe erleben wie sie.

23.06.2015

Aufregung über das Hundefleisch-Festival in Yulin

Etwa 10 000 Hunde sollen bei dem zweitägigen Schlachtfest in China verspeist werden. Das Fest sorgt für weltweite Proteste.

22.06.2015

Tierquälerische Papageienhaltung in Blumengeschäft

Zwei Papageien wurden in einem winzigen Käfig zur bloßen Dekoration gehalten.

22.06.2015

Wir brauchen direkte Demokratie: Aufruf zu Protest bei ÖVP-Spitze

Regierung will Enquete Kommission ergebnislos abschließen, es soll keine Möglichkeit geben, Volksabstimmungen auszulösen – NGO erbittet Unterstützung

17.06.2015

VGT-Pressekonferenz zur Putenindustrie in Österreich: Kritik an Qualzucht

24-Stunden Kameras in 30 Putenhallen zeigen: manche Puten bewegen sich nur 30 m pro Tag, 75% bewegen sich weniger als 2 m in 10 Minuten im Tagesmittel

15.06.2015

Einladung: VGT-Pressekonferenz zu Putenindustrie in Österreich

24-Stunden Kameras in 30 Putenhallen – wenig Bewegung, keine Nachtruhe, Kot, kupierte Schnäbel; neues wissenschaftliches Gutachten bestätigt notwendige Verbesserungen

10.06.2015

Tierquälerprozess in Linz: 25 Jahre Tierquälerei – ein Kavaliersdelikt?

25 Jahre lang hatte Josef S. selbst gebastelte Trittfallen im Wald versteckt und damit unzählige Tiere gefangen, verstümmelt und getötet. Gestern saß er 40 Minuten auf der Anklagebank. Das rechtskräftige Urteil: 6 Monate bedingt und 180 Tagessätze plus Verfahrenskosten, insgesamt 1.770 Euro.

09.06.2015

Petition gegen das neue Staatsschutzgesetz

Im Eiltempo möchten SPÖ und ÖVP ein sogenanntes Staatsschutzgesetz installieren. Mit dem Argument des Schutzes vor möglichen Straftaten soll es einer Geheimpolizei möglich werden, Unmengen von Daten über unbescholtene BürgerInnen zu sammeln und diese auch international weiterzugeben.

03.06.2015

Tierversuche: Offener Brief des VGT-Obmanns an die Rektorin der Vet Uni Wien

Nach Klagsdrohung der Vet Uni Wien fordert VGT nun die Rektorin auf, zu Tierversuchen für die Nutztierindustrie Stellung zu nehmen – Verantwortung für Tier und Mensch?

01.06.2015

Tier des Monats: Milchkalb Tobi

Kälbertransporte - Tobis Reise vom Weinviertel nach Andorra

28.05.2015

Große Milchpackung auf der Wiener Mariahilferstraße klärt über Schicksal der Milchkühe auf

VGT-Aktion anlässlich des Weltmilchtages: Pflanzen- statt Tiermilch erspart Tierleid, schont Ressourcen und verhindert den Klimawandel

22.05.2015

VGT bittet Wissenschaftsminister Mitterlehner um Rechtfertigung für Nutztierversuche

Tierversuch mit schwerem Leid für 24 Hühner, um ihre Legeleistung zu erhöhen: Herr Minister, in welchem Sinn überwiegt hier der Nutzen den Schaden?

21.05.2015

Schadenersatz Tierschutzprozess: Rekurs der Republik Österreich gegen OLG-Urteil

Finanzprokuratur besteht auf Verjährung: OGH muss entscheiden – VGT: wo bleiben Gerechtigkeit und Augenmaß!?

20.05.2015

Aktiver Sommer in Linz

In der Landeshauptstadt Linz gab es in den  letzten Wochen gleich zwei wichtige Events, die eine Gelegenheit für die Vernetzung von engagierten Menschen boten.

20.05.2015

VGT: Anzeige wegen sinnlosen und grausamen Tierversuchen an Puten

Schweres Leid für 150 Puten, nur weil die existierenden Medikamente den Profit mindern würden – wann kommt Verbot von Tierversuchen für die Tierindustrie?

12.05.2015

VGT-Obmann spricht an der Uni Warschau in Polen vor 200 ZuhörerInnen über die Kampagnen des VGT

Tierschutzbewegung in Polen seit 3 Jahren im starken Aufwind, auch ein Veggieboom hat das Land erfasst, 12 rein vegane Restaurants allein in Warschau

ALLE NEWS

ACTION ALERT

Petition

Schluss mit der Jagd auf gezüchtete Tiere!

Die UnterzeichnerInnen fordern ein absolutes Verbot der Züchtung und Haltung von Tieren für die Jagd, d.h. ein Verbot von Jagdgattern und von Fasanerien bzw. ähnlichen Haltungsformen von Tieren, die für die Jagd ausgesetzt werden.

Petition:

Pferde raus aus der Stadt

Unterschreibe jetzt für ein Verbot von Fiakern in der Stadt - gemeinsam können wir etwas für Pferde erreichen!

Petition

Schluss mit der Anbindehaltung von Rindern!

Die Anbindehaltung zerstört das Sozialleben der Rinder. Sie müssen in reizarmer Eintönigkeit dahinvegetieren und ihre körperliche Kondition verkümmert, mit negativen Auswirkungen auf Muskeln, Bewegungsapparat, Kreislauf und Atmung. Wie Produktionsmaschinen werden sie in Reih' und Glied abgestellt – vielfach sogar ihr ganzes Leben lang.

Film

Schweine ohne Namen

In dieser neuen VGT-Dokumentation wird gezeigt, welche Bedürfnisse und Fähigkeiten Schweine eigentlich haben. Doch wir sehen auch, wie unsere Gesellschaft heute mit Schweinen umgeht.

Den Tieren helfen

Werden Sie jetzt Tierschutzpate oder –patin und unterstützen Sie unsere erfolgreiche Tierschutzarbeit!

Damit wir auch in Zukunft Meilensteine im österreichischen Tierschutz setzen können, brauchen wir die Unterstützung von Menschen wie Ihnen. Werden Sie Tierschutzpate oder -patin und damit Teil einer Bewegung, die Tierschutz in Österreich ein großes Stück weiterbringt.

21.04.2015

VGT fordert Parteienstellung des Tierschutzverbands in gerichtlichen Tierquälereiverfahren

VGT nimmt zu Reformvorhaben des Justizministers, den Strafrahmen von § 222 Tierquälerei Strafgesetzbuch zu verdoppeln, Stellung

Wie werde ich aktiv?

Komm zum Neuaktivtreffen!

Hol dir Infos zu Tierschutz, zur Arbeit des VGT und wie jede_r selbst aktiv werden kann! Wir freuen uns über alle motivierten Interessierten, die im Sinne der Tiere echt was weiterbringen wollen!

Film

Das eiskalte Geschäft mit der Milch: So fördert der Milchkonsum Tiertransporte

Der neue VGT-Dokumentarfilm zeigt wie der hohe Milchkonsum der ÖsterreicherInnen unnötige Tiertransporte fördert.

Petition:

Schluss mit Tiertransporten!

Mit Ihrer Unterstützung können wir es schaffen, dass die Bedingungen während Tiertransporten verbessert werden und die Anzahl der Transporte reduziert wird!

Petition zur Jagd:

Petition: Stopp der tierquälerischen Jagd im Lainzer Tiergarten!

Um möglichst viele Abschüsse zu lukrieren, wird durch intensive Fütterung ("Überhege") vorsätzlich eine um Größenordnungen übernatürliche Dichte an jagdbaren Wildarten, insbesondere Rehe, Hirsche und Wildschweine, erzeugt.

Die damit einhergehenden Schäden an Wald, Wiesen und Artenvielfalt sind mit den Zielen eines Naturschutzgebietes nicht vereinbar!

Welt-Milch-Tag

Milch - Ein Blick hinter die Kulissen

Über eine halbe Million Milchkühe gibt es in Österreich. Geht es nach der Werbung, sind es glückliche Tiere, die uns mit gesunder Milch versorgen. Doch wie die Realität in den Kuhställen tatsächlich aussieht, wissen nur wenige.

30.04.2014

Das geheime Leben der Hühner...

Dummes Huhn? – Mitnichten. Sie unterrichten ihre Kinder, haben verschiedene Laute für verschiedene Nahrungsquellen und Gefahren, und eine Vorstellung von der Zukunft

Fotogalerie:

Tierquälerische Rinderhaltung im Waldviertel

Kontrollen versagen: Kühe vegetieren in dreckigen Stallungen ohne Tageslicht an der Kette. Der VGT hat den zuständigen Amtstierarzt verständigt und Anzeige erstattet.

Jetzt unterzeichen:

Schluss mit der Jagd auf Haustiere!

Die Unterzeichnenden fordern, dass der Abschuss von Hunden und Katzen in Österreich verboten wird.

Aufgedeckt:

Bodenhaltung mit Käfigen

Das soll Bodenhaltung sein?
Bilder wie aus einer Legebatterie!

05.02.2014

Foto-Galerie: Demo gegen die Delfinjagd!

VGT-Protest: 6 nackte AktivistInnen als Delfine gegen das Massaker in Japan

16.12.2013

Legebatterie oder Bodenhaltung?

Fotos aus einem Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen: Nach dem Gesetz erlaubt und mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet.

12.12.2013

Die erschreckende Wahrheit über Pelz und Leder

Seit Jahrzehnten klären TierschützerInnen über die grausamen Hintergründe der Pelzproduktion auf. Während sich immer mehr Menschen weigern, Ganzpelzmäntel oder -jacken zu tragen und dies als Inbegriff der Tierquälerei sehen, sind erschreckend viele junge Menschen mit Pelzaccessoires wie Bommel und Krägen unterwegs.

09.10.2013

Aktion im VGT-Shop: T-Shirts 30% billiger

Sonderaktion: Wir verbilligen jetzt alle unsere T?Shirts! Motive wie "Fünf gute Gründe keine Tiere zu essen", "Vegetarier sind gut zu Vögeln", und "Blöde Kuh" gibt es jetzt um 9,80 Euro. Aktion nur solange der Vorrat reicht!

27.09.2013

Bilder aus der Tierfabrik Kowald

Missstände in Schweinehaltung des steirischen Bauernbundobmannes Josef Kowald: schwerkranke Tiere und tote Tiere, abgebissene Schwänze - Tiere auf eingstem Raum.

Aufgedeckt!

Tierquälerische Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen

Der VGT deckt die Zustände in 17 Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen durch zugespieltes Foto- und Filmmaterial auf. Es zeigt sich dabei, dass den Tieren nur minimale Lebensqualität geboten wird, um möglichst hohe Profite heraus zu schlagen.

Spendenkonto:

Bitte unterstützen Sie die VGT-AktivistInnen im Tierschutzprozess

... um Gerechtigkeit und Demokratie zum Durchbruch zu verhelfen.

Unterschriftenliste:

Kleider Bauer: Stopp den Pelzverkauf! (pdf, 149 KB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

Initiative des VGT

Pelzfrei ist sportlich!

Klick www.pelzfrei-ist-sportlich.at
und hol dir die Liste pelzfreier Sport-, Freizeit- und Outdoorgeschäfte! Finde raus, welche Unternehmen aus dem Sportbereich weiter am Pelzverkauf festhalten und wie du on- und offline aktiv werden kannst! Es warten auch Tipps und Infos zu Pelz im Zusammenhang mit unserer Gesundheit und der Umwelt und vieles mehr!
Like us on Facebook:
www.facebook.com/pelzfrei-ist-sportlich

02.07.2012

Große Undercover-Recherche in AMA-Schweinemastbetrieben

Dem VGT wurde aktuelles Foto- und Videomaterial aus 28 Schweinemastbetrieben zugespielt. Fleisch aus all diesen 28 Betrieben wurde unter AMA-Gütesiegel und REWE "Bauernhofgarantie" verkauft. Der VGT veröffentlicht nun die erschütternden Ergebnisse dieser umfangreichen Dokumentation.

Protestieren Sie mit!

PELZ - Kleider Bauer verdient an Tierleid!

Bitte stellen Sie sich auf die Seite von Füchsen, Kaninchen und Waschbären! Hier finden Sie Infos zu Pelz und Kundgebungen bei Kleider Bauer, eine Liste pelzfreier Modehäuser, Tipps zur Tierpelz-Erkennung und E-Cards! Erfahren Sie wie jedeR selbst den betroffenen Tieren helfen kann!

Unterschriftenliste:

Nein zu Fiaker (pdf, 3.8 MB)

Downloaden, ausdrucken und Unterschriften sammlen!

 

 

VERSCHIEDENES

JETZT BESTELLEN!

Tierschützer.Staatsfeind - In den Fängen von Polizei und Justiz

Das neue Buch von Martin Balluch - jetzt zum Bestellen

Termine der Buchpräsentationen


13.07.2012

Einkaufsführer tierversuchsfreier Kosmetik (pdf, 756 KB)

mit diesem Einkaufsführer soll Ihnen das Einkaufen von Kosmetika und Reinigungsmittel, für die keine Tiere im Tierversuch mehr leiden müssen, leichter gemacht werden.

Video-Dokumentation Tierversuche

Tierversuche in Österreich

Anlässlich der notwendigen Änderung des Tierversuchsgesetzes hat der VGT mit Unterstützung von UNITED CREATURES einen Film produziert.

Schweine im Ländle:

Die Ergebnisse der großen Undercover-Recherche

TierschützerInnen waren im Ländle unterwegs, um einen Blick hinter die Stalltüren der Schweinebetriebe zu werfen. Die Folge waren zahlreiche Anzeigen und schockierende Filme und Fotos. Dem VGT wurden die Dokumente zugespielt und er präsentiert hier die erschütternden Ergebnisse dieser Studie.

Fotodokumentation

Exotenbörsen in Österreich

VGT-AktivistInnen besuchen immer wieder Exotenbörsen um tierschutzrelevante Fakten zu sammeln. Die größten Probleme werden in dieser Fotodokumentation gezeigt.

Flugblatt:

Was sind Tierversuche? (pdf, 894 KB)

Schon in der Antike wurden aus Neugier Versuche an lebenden Tieren durchgeführt, doch erst im 19. Jahrhundert wurde der Tierversuch in der Wissenschaft alltäglich.

Musik, News & Infos

Tierrechtsradio und Tierrechtsnachrichten

Tierrechtsradio und Veggie House auf Orange 94.0 in Wien auf UKW 94.0, im Kabel auf 92.7 und weltweit im Internet als Audio-Stream!

 

 

© 1996-2015 Verein gegen Tierfabriken - Impressum - Hinweise zum Haftungsausschluss - log in