vgt.at Verein gegen Tierfabriken menu
Jetzt Spenden!
Wien, am 24.01.2017

Volontariat Büroadministration

Wir suchen zur Verstärkung unseres Wiener Teams eine Volontärin/einen Volontär in Teilzeit für den Bereich der Büroorganisation.

Wer wir sind…

Der Verein gegen Tierfabriken ist ein (partei)unabhängiger Verein mit dem Ziel, Mitgefühl und Respekt gegenüber Tieren in der Gesellschaft zu verankern. Kernidee des Vereins ist der Schutz des Lebens und Wohlbefindens ausnahmslos aller Tiere, egal ob Haustiere, sogenannte Nutztiere oder Wildtiere in Freiheit oder Gefangenschaft. Der Verein verfolgt die Vision eines gerechten, ökologisch und ethisch verantwortungsbewussten Zusammenlebens aller auf dieser Welt.

Was wir suchen…

Damit wir uns in gewohnt konsequenter Weise für den Schutz von Tieren einsetzen und uns noch intensiver unseren Kernaufgaben widmen können, sind wir auf der Suche nach einer Volontärin/einem Volontär im administrativen Bereich. Wir benötigen tatkräftige Hilfe für alle Agenden, die im Laufe des Büroalltages anfallen. Nach einer Einarbeitungszeit unterstützt du in der schriftlichen und telefonischen Beantwortung von Anfragen, empfängst unsere Gäste, betreust den Posteingang und -ausgang, sowie Teile unserer Datenbank. Die Mindestlaufzeit für das Volontariat beträgt zwei Monate, bewegt sich im Ausmaß von 30 Wochenstunden und ist unbezahlt – die Absprache von Details erfolgt bei einem Erstgespräch.

Was wir uns wünschen…

  • (laufende) Ausbildung, Erfahrung oder Interesse im Bereich der Büroadministration
  • freundliches Auftreten und soziale Kompetenz
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Freude an der Kommunikation von Tierschutzinhalten
  • Identifikation mit dem Verein und seinen Inhalten
  • Affinität zur veganen Lebensweise

Wenn deine Stärken im Bereich der Organisation des Büroalltages liegen und du uns als idealistisch motivierte Person unterstützen möchtest, übermittle deine Bewerbungsunterlagen an andrea.faradji@vgt.at. Wir freuen uns auf dich!

Das könnte Sie auch interessieren:

Grazer Murcamp geräumt – VGT unterstützt Protest 17.02.2017

Grazer Murcamp geräumt – VGT unterstützt Protest

Seit 8.2. wird im #Murcamp gegen den Bau des neuen Grazer Murkraftwerks demonstriert. Durch Rodungen und Wasserrückstauungen sollen dort ganze Ökosysteme und damit die Lebensräume zahlreicher Tierarten zerstört werden.

VGT: Geplanter Fischotter-Abschuss nicht vertretbar 17.02.2017

VGT: Geplanter Fischotter-Abschuss nicht vertretbar

In Niederösterreich sollen Fischotter angeblich am Rückgang der Fischbestände schuld sein. JägerInnen wollen das geschützte Tier daher einfach abschießen. Tier- und NaturschützerInnen halten dagegen

Petition: Das ist kein Tierschutz, Frau Ministerin! 06.02.2017

Petition: Das ist kein Tierschutz, Frau Ministerin!

Die Änderung des Tierschutzgesetzes ist eine Katastrophe für die Tiere. So soll beispielsweise das Aussetzen von gezüchteten Fasanen erlaubt sein, obwohl diese nicht in freier Wildbahn überleben können.

Jetzt Petition unterschreiben!

Werden Sie jetzt Tierschutzpate oder –patin und unterstützen Sie unsere erfolgreiche Tierschutzarbeit! Den Tieren helfen

Werden Sie jetzt Tierschutzpate oder –patin und unterstützen Sie unsere erfolgreiche Tierschutzarbeit!

Damit wir auch in Zukunft Meilensteine im österreichischen Tierschutz setzen können, brauchen wir die Unterstützung von Menschen wie Ihnen. Werden Sie Tierschutzpate oder -patin und damit Teil einer Bewegung, die Tierschutz in Österreich ein großes Stück weiterbringt.